Oda Family Wine Tsolikouri 2019

Keto Ninidze ("Oda")

19,50  26,00  Preis pro Liter

Beschreibung


Leckere Landschaften
Die Aromen passen zusammen wie saftige Landschaften in einem georgischen Bilderband:
Gelbe, etwas getrocknete Früchte, Rauch, Erde, wilde Kräuter! Feine Säure, dezenter Gerbstoff, dabei klar und transparent mit tollem Schmelz.


Rebsorte: Tsolikouri

Produktart : Weißwein

Ernte: 2019

Region: Nakhunavo (Martvili)

Herkunftsland: Georgien

Winzer: Keto Ninidze ("Oda")

Alkoholgehalt: 14 %

Allergene: enthält Sulfite

Importeur: Kovacs-Gokieli und Seitz GbR, Pfalzburger Str. 33, D-10717 Berlin, Deutschland

Abfüller: I/E Ketevan Ninidze Varketili zemo plateau, Bl. 44, Fl. 54 0182 Tbilisi

Keto Ninidze ("Oda")


Im Jahr 2015 entschieden sich Keto Ninidze und ihr Mann Zaza Gagua, Tbilisi zu verlassen und mit ihren beiden Töchtern in die kleine megrelische Stadt Martvili zu ziehen, wo Zazas Urgroßvater in den 1930er Jahren ein traditionelles Landhaus aus Holz mit vollumlaufender Terrasse gebaut hatte. Auf Georgisch nennt sich diese alte Hausart Oda. Da Keto dieses Haus und das umgebende Land sehr viel bedeutet, nannte sie ihr Weingut kurzerhand Oda Family Wine. Es liegt unweit vom zauberhaft schönen Martvili Canyon, durch den sich der glasklare Abasha Fluss windet. Seit 2017 führt die Familie auch Neugierige über den Weinberg und bietet dezenten Weintourismus an, bekannt ist Ketos traditionelle Küche mit ihren Weinen als einzigartiges Pairing. Keto war ursprünglich Philologin und Literaturwissenschaftlerin, doch seit 2016 ist sie mit Leib und Seele im Weinbau tätig, als sie mit den Rebsorten Ojaleshi und Tchvitiluri anfing, ihren Weinberg zu bestellen. Im Jahr 2017 pflanzte sie erstmals die alten autochthonen megrelischen und abchasischen Rebsorten Koloshi, Dudghushi, Lakaiazh und Ashugazh an, die ihr vom Jighaura Kloster anvertraut wurden. Ein rares Geschenk, da diese seltenen westgeorgischen Sorten kaum angebaut werden. Leider werden wir auf deren verwertbaren Traubenertrag aber noch ein paar Jahre warten müssen, bis die Reben groß genug sind. Keto ist sich ihrer Rolle als Frau in einer männlich dominierten Winzerszene voll bewusst. Sie nennt ihren Rosé-Wein Naked Ojaleshi – und nicht aus Zufall zeigt dessen Etikett zwei nackte Frauen: die eine selbstbestimmt, stil- und reizvoll mit Reben umrankt, die andere zusammengepfercht in einem weinbottichartigen Käfig eingeschlossen. Die Überschrift lautet Terroir vs. Terror – Wein kann also durchaus auch wichtige gesellschaftliche Themen ansprechen.

Außerdem empfehlen wir die Naturwinzer-Video-Reihe Honest Wines, wo Keto und ihr Weingut Oda Family auf authentische und unterhaltsame Weise porträtiert wird.

Oda Family Winery, Keto Ninidze Introduction

Oda Family Winery: tasting of Tsolikouri 2019 & Naked Ojaleshi 2019